Aphorismen

Was ist Liebe?

In dem Wort “Liebe” steckt das (kollektive) Gedächtnis und all seinen Reaktionen. Wenn wir nicht lernen das Wort vom Gefühl zu unterscheiden, dann zerstört das Wort das Gefühl, dann ist es wie die Asche ohne das Feuer. Ist es nicht das was mit dir passiert? Du hast dich so verstrickst in ein Netz aus Worten …

Was ist Liebe? Weiterlesen »

Yoga des Alltags

Im Alltag, mit uns selbst, unserem Partner, unseren Kollegen und Mitmenschen bemerken wir manchmal den Wunsch nach Veränderung. Der Andere macht etwas “falsch” und soll anders sein. Oder, wir glauben an uns selbst sei etwas falsch. Warum? Weil oft erst im Kontakt mit Anderen ein Schmerz fühlbar wird, den wir zunächst nicht erkennen aber vermeiden …

Yoga des Alltags Weiterlesen »

Der Ruf der Quelle

Aus dem tiefen Ruhen in der Quelle erklingt der Ruf an das steinerne Herz: „Komm fließ in mich hinein, höre deiner eigenen Stille zu, öffne dich, gehe auf und schmelze“. Verschmolzen? Es ist ganz gut, dass zwei Menschen zwei Menschen sind. Es ist nicht notwendig, dass sie immer verschmolzen sind. Es darf auch Raum sein …

Der Ruf der Quelle Weiterlesen »