Muster

Alarmzeichen in der Liebesbeziehung

Bestimmte Formen der Kommunikation deuten darauf hin, dass es an liebevoller und gewaltfreier Kommunikation mangelt oder eine Krise der Beziehung droht. Manchmal rutscht uns sowas nur situativ durch. Dafür biete ich dir hier einen Quickfix an. Kritik und Klagen: Beschwerden als Schuldzuweisungen: Statt konkrete Probleme anzusprechen, werden Beschwerden zu Anklagen und Schuldzuweisungen. “Du machst immer […]

Alarmzeichen in der Liebesbeziehung Read More »

Was ist Streiten?

Diese Seite ist noch ein Entwurf. Ich freue mich über Rückmeldungen dazu. Streiten oder nicht streiten? Bewusster streiten! Sowohl Streiten als auch Streit vermeiden ist ein wiederkehrendes Thema in Beratungsgesprächen. Es gibt einen engen Zusammenhang mit der emotionalen Autonomie und anderen Beziehungskompetenzen. Aber was ist denn nun eigentlich streiten? Sinnvoll scheint mir zu unterscheiden zwischen

Was ist Streiten? Read More »

Was ist Fühlen?

Wie fühlst du dich? Die Frage nach deinem Befinden ist dir sicherlich geläufig, aber hast du dich schon einmal gefragt, was Gefühle eigentlich sind? Die Frage mag dir eigenartig erscheinen. Oft verwenden wir den Begriff “Gefühl” für alles, was uns nicht ganz klar ist. Dabei ist es für unser Wohlbefinden äußerst wichtig, unsere Gefühle kennenzulernen.

Was ist Fühlen? Read More »

Dürfen Männer und Frauen unterschiedlich ticken?

Die Emanzipationsbewegung der 60er und 70er Jahre hat u.a. zu einer guten und notwendigen Befreiung aus alten Rollenmustern geführt, vormals verbotene Berufe und Rollen für die Frau erobert; ein offener Umgang mit Sexualität wurde möglich. Männer konnten sich weicher und sensibler zeigen. Oft wurden jedoch maskuline Verhaltensformen und Maßstäbe auch von Frauen angenommen und dabei

Dürfen Männer und Frauen unterschiedlich ticken? Read More »

Selbstgerechtigkeit

Ich kenne kaum ein größeres Hindernis für Intimität als Selbstgerechtigkeit. Daher lohnt sich ein genauer Blick auf Ursachen, Muster und Wirkungen. Wer sich selbst im Recht sieht, fühlt sich zufrieden, bestätigt, sicher,  überlegen, unangreifbar u.ä. Wer sich selbst im Unrecht sieht, fühlt sich unzufrieden, unsicher,  verletzlich, unterlegen, hilflos, ausgeliefert u.ä. Kein Wunder, dass wir gerne

Selbstgerechtigkeit Read More »